Kein ‚Nach uns die Sintflut‘

Am 31.12 sprach der Parteivorsitzende vor den Mitgliedern der PdAD folgende Neujahrsansprache:

Was ein ereignisreiches Jahr liegt nun hinter uns. Nicht nur viele neue Mitglieder, eine großartige Frauenquote von fast 50% und ein super neues und sogar funktionierendes Parteiportal haben wir 2018 geschafft, sondern sind wir doch weiter in so stürmischen Zeiten unseren Linien treu geblieben. Wer eine junge, moderne, soziale Alternative sucht, die nicht mit Hass sondern mit Lösungsansätzen, nicht nach dem Motto ‚Nach uns die Sintflut‘ sondern  verbunden mit den Werten wie Nächstenliebe, Toleranz und moralischen Handelns und auch weiterhin nach bestem Gewissen und nach  rationalen Entscheidungen handelt, der ist bei uns richtig! Es gibt so viele Krisengebiete, die niemals von den alten Greisen in der Politik gelöst werden, niemals würden sie etwas gegen die Einflüsse der Konzerne auf die Politik machen, niemals Nestlé von den Feldern jagen, niemals würden sie verantwortungsvolle, nachhaltige Politik machen. Es wird Zeit! Wir müssen frischen Wind in die Segel der Politik wehen!
Der Klimawandel macht keinen Halt, keine Pause, es ist langsam letzte Eisenbahn, ihn und seine Schergen noch zu besiegen – Deutschland muss mit bestem Vorbild voranschreiten, wir müssen auch 2019 mit unseren Forderungen weiter machen, damit diese Erde, unsere Heimat und unsere einzige Zukunft, nicht zerstört wird.
2019 werden wir noch mehr kämpfen, damit wir diese Welt ein Stück besser machen können!

Ich wünsche allen Mitgliedern und allen Bürgerinnen und Bürgern der Bundesrepublik ein wunderschönes 2019, auf das wir Frieden und Toleranz leben und den Hass dieser Welt eindämmen können.

Schreibe einen Kommentar