Ergebnisse zur Wahl des Parteivorstandes

Bühl den 11.07.19. (sib) Um 18:00 gab das Wahlkomitee der Partei der Arbeit Deutschland in ihrem Parteiportal die Ergebnisse zur Wahl des Parteivorstandes bekannt. Diese lauten wie folgt:

Simon Bärmann (Amt des Parteivorsitzenden)100%
Jakob Keber (Amt des Vize-Vorsitzenden)100%
Lisa-Marie Mürb (Amt der Parteisprecherin)100%
Amira Baumert (Amt der Pol. Geschäftsführerin)100%
Emanuel de Guido (Amt des Generalsekretär)100%

Frauenquote40%
Durchschnittsalter (zum 11.07.19)17 Jahre
Anteil neuer Vorstandsmitglieder80%

Der neue Parteivorstand wird weiblicher, und bleibt aber einer der jüngsten Deutschlands. Viele Mitglieder nahmen an der digitalen Wahl teil.

Die neuen Vorstände haben zuvor kandidiert, und hier auch ihre Ziele vorgestellt. Amira Baumert will sich beispielsweise für
„humanistische, progressive allerdings auch realistische Politik“ einsetzen. Lisa Marie Mürb für mehr Transparenz und Ehrlichkeit. Simon Bärmann für eine weiterhin linke und digitale Partei.

Dem neuen Vorstand stehen einige Aufgaben bevor, so beispielsweise die Organisation eines Parteitages oder die Ausfeilung einer Unvereinbarkeitserklärung, aber der neue Vorstand ist sich sicher, diese Aufgaben zu meistern.

Mehr erfahren Sie hier.

Schreibe einen Kommentar