Parteischiedsgericht gebildet

Wie geht man mit Parteiausschlüssen um? Die Mitglieder der Partei der Arbeit Deutschlands haben Minh Khanh Ngyuen zum Parteischiedsrichter ernannt. Seine Aufgaben sind darauf zu achten, dass alle Parteimitglieder und Institutionen sich an das Grundgesetz sowie an die Satzung halten. Außerdem entscheidet er über z.B.: Parteiauschlüsse.

Teilnahme an der #BTW17 gescheitert

Leider hat der Bundeswahlauschuss beschlossen, die PdAD nicht zur Bundestagswahl zuzulassen, da der Antrag unteranderem nicht unterschrieben wurde. Parteivorstand hat danach Fehler eingeräumt und sich bei allen Mitgliedern entschuldigt. Aus Fehlern lernt man: Bei der nächsten Wahl werden diese Fehler mit Sicherheit nicht stattfinden!

Gründung

An diesem Tag wurde die Partei der Arbeit Deutschlands gegründet! Die Gründungsmitglieder sprachen sich für die Satzung und die Grundform der Programmatik aus.