BETAW sind Menschenrechte!

BETAW: Bildung, Essen, Trinken, Arbeit und Wohnraum sind Menschenrechte!

Wie oft hören wir, wie sich Jugendliche, Studenten, Erwachsene oder Rentner darüber aufregen, wie teuer der Wohnraum ist, wie viel wir für gesundes, hochwertiges Essen und Trinken bezahlen müssen, und wie schwer es sei, einen Beruf zu finden, der zu einem passt.

Damit ist nun Schluss: Wir fordern BETAW für Jeden!

Die Vorteile von BETAW sind grenzenlos:

  • Stabilisierung der Mietspreise: Durch staatliche Wohnungen werden die Mieten gebremst.
  • Bei der nächsten Wirtschaftskrise wird es keinen Totalkollaps einer der fünf Säulen von BETAW gegeben, da dies Staatlich, und nicht von kapitalistischen Banken kontrolliert wird.
  • In Deutschland kann endlich jeder dem Job nachgehen, den er selber will.
  • Regionales, Gesundes Essen wird für jeder Mann zugänglich.
  • Die Arbeitslosigkeit in Deutschland wird rapide zurückfallen.
  • Außerdem macht es Deutschland einen großen Schritt sozialer.

So sollen die fünf Säulen von BETAW für alle verfügbar gemacht werden:

B wie Bildung: Schulen und Universitäten bleiben für Deutsche Staatsbürger und Personen mit offizieller Aufenthaltsgenehmigung kostenlos.

E wie Essen: Essensausgabestellen (ESAS) in ganz Deutschland bietet warme und kalte Mahlzeiten zu allen Zeiten des Tages an: Dabei wird wert gelegt, auf: Regionales und Gesundes, aber auch ausgewogenes Essen. Die ESAS bieten einen tollen Ort zum Arbeiten.

T wie Trinken: In den ESAS gibt es natürlich auch kostenlose Getränke, außerdem soll ein ausgebautes Wasserspendersystem in Städten weiterhelfen.

A wie Arbeit: Hier sind vorallem die sozialen und handwerklichen, aber auch bildenden Berufe zu fördern, durch ein Staatliches Arbeitsbeschaffungsprogramm (PROJECT KIRKMAN) werden Berufe geschaffen. Beispielsweise in der Verwaltung des BETAW-Programms, oder auch in den ESAS.

wie Wohnraum: Wohnraum vor allem in Städten soll aufgekauft oder vom Staat gebaut und an Bürger verteilt werden. Auch hier bieten sich viele neu geschaffene Berufe an!

 

Bezahlt wird das BETAW-Programm vom Staat durch Steuereinnahmen der Reichen und Superreichen, und der kapitalistisch, globalen Unternehmen. Das BETAW-Programm macht Deutschland endlich SOZIAL!

Schreibe einen Kommentar