Die Zeit des Redens ist vorbei

Im ganzen Land gehen die jungen Menschen jeden Freitag auf die Straße und demonstrieren für besseren Klimaschutz. „Der Klimawandel wartet nicht bis 13:15.“ steht auf einem Demoplakat. Als Partei mit dem wahrscheinlich niedrigsten Durchschnittsalter von 16 Jahren können wir dies nur unterstützen. Als Partei gehen wir noch weiter: Wir werden uns für die nächste Bundestagswahl aufstellen, […]

Kein ‚Nach uns die Sintflut‘

Am 31.12 sprach der Parteivorsitzende vor den Mitgliedern der PdAD folgende Neujahrsansprache: Was ein ereignisreiches Jahr liegt nun hinter uns. Nicht nur viele neue Mitglieder, eine großartige Frauenquote von fast 50% und ein super neues und sogar funktionierendes Parteiportal haben wir 2018 geschafft, sondern sind wir doch weiter in so stürmischen Zeiten unseren Linien treu […]

Zitat des Monats

Eigentlich gibt es gar nicht viel mehr dazu zu sagen. Wir würden nachhaltige, faire, tolerante Politik machen, mit der jeder in Frieden und mit allen wichtigen Bedürfnissen gedeckt, nicht in Armut, sondern in geteiltem Wohlstand leben kann. Politik verantwortungsvoll, rational und human zu machen, mit Fokus auf den Bürgern und nicht den Konzernen, das ist […]

Presseantwort: „Schulden machen, oder lieber schwarze Null“

Der Parteivorsitzende Simon Bärmann hat auf die Presseanfrage bezüglich der Einstellung der PdAD zum Thema „Schulden machen, oder lieber schwarze Null“ wie folgt geantwortet: Vielen Dank für Ihre Anfrage! In der Tat, wer sich die Zahlen genauer ansieht, dem fällt auf, Deutschland hat einen horrenden Berg an Schulden. Laut statista.de lagen die Schulden bei etwa […]

Umweltschänder sollten vor neuen Gerichtshof!

Es ist an der Zeit, neue Geschütze hochzufahren. Der Klimawandel macht keine Pause und je länger wir trödeln, desto schlimmer wird es. Ganz vorne kämpfen wir politisch für eine 180°-Kehrtwende. Denn jetzt ist gerade noch „letzte Eisenbahn“, die Erde zu retten – klingt theatralisch, ist aber wahr. Nicht nur ein Ausstieg aus der Kohleenergie, Verbot […]

Über Jens Spahns ekelhafte Aussage.

Jens Spahn, der neue Gesundheitsminister des kommenden GroKo-Gruselkabinetts, meinte, Hartz IV-Empfänger*innen würden nicht in Armut leben. Erde an Jens Spahn, der jetzt fast 15.100€ im Monat verdient: Doch, ALGII-Empfänger leben in Armut – genauso wie viele Rentner*innen auch. Krankhaft, wie in einem der reichsten Länder der Welt viele Menschen und viele Kinder gegen Ende des […]

Na, schmeckt’s?

Manche Statistiken schocken einen schon immer wieder, obwohl man den Inhalt eigentlich schon kennt. 800 Millionen Menschen hungern auf dieser Welt 1,5 Milliarden Tonnen an Lebensmitteln werden weltweit jährlich weggeschmissen Damit könnte man 3,2 Milliarden Menschen ernähren. 40% des in Deutschland produzierten, findet überhaupt keinen Käufer. Doch wieso werden 40% gar nicht verkauft? Es gibt […]

Wo ist Zelim? Eine Aktion von „All Out“

—– Originaltext: Zelim Bakaev, ein junger Popsänger aus Tschetschenien, reiste letzten August (August 2017) für die Hochzeit seiner Schwester in seine Heimat zurück. Berichten zufolge wurde er von Sicherheitsbeamten in ein Auto gezerrt. Seitdem ist er verschwunden. Es gibt Hinweise darauf, dass auch Zelim Opfer der schrecklichen Gewaltwelle gegen Homosexuelle in Tschetschenien wurde, wo schwule und bisexuelle […]